Kinoplakat

Spielplan

  • Augsburg

    ab 01.09.2013
    Liliom
    In der Reihe: Der besondere Film

  • Berlin

    ab 09.05.2013
    Central

    ab 09.05.2013
    Eiszeit

    am 23.05. - 05.06.2013
    Tilsiter Lichtspiele

  • Bochum

    am 12.07. - 14.07.2013
    Endstation

  • Dresden

    ab 09.05.2013
    Kino im Dach

  • Erfurt

    am 26.06.2013
    Kommunales Kino

  • Erlangen

    am 16.06. - 19.06.2013
    Manhatten

  • Esslingen

    am 14.06. - 19.06.2013
    Kommunales Kino

  • Frankfurt

    ab 09.05.2013
    Mal Seh'n

  • Freiburg

    ab 09.05.2013
    Friedrichsbau

  • Halle

    am 23.05. - 29.05.2013
    Puschkino

  • Hamburg

    am 04.07. - 08.07.2013
    Metropolis

  • Hannover

    ab 09.05.2013
    Kino im Künstlerhaus

  • Heidelberg

    ab 30.05.2013
    Karlstor

  • Herrsching

    ab 09.05.2013
    Breitwand

  • Kaiserslautern

    am 30.05. - 05.06.2013
    Union

  • Karlsruhe

    ab 17.05.2013
    Kinemathek

  • Kiel

    ab 09.05.2013
    Kommunales Kino

  • Köln

    ab 09.05.2013
    Filmpalette

  • Leipzig

    ab 09.05.2013
    Cinematheque

    am 20.06.-26.06.2013
    Schaubühne

  • Ludwigsburg

    aam 05.06.2013
    Caligari

  • Magdeburg

    ab 30.05.2013
    Moritzhof

  • München

    ab 09.05.2013
    Werkstatt-Kino

  • Nürnberg

    ab 16.05.2013
    Filmhaus

  • Regensburg

    am 06.06. - 10.06.2013
    Filmgalerie

  • Saarbrücken

    am 30.05. - 02.06.2013
    Kino 8 1/2

  • Seefeld

    am 30.05. - 05.06.2013
    Breitwand

  • Starnberg

    am 23.05. - 29.05.2013
    Breitwand

  • Stuttgart

    ab 09.05.2013
    Arthaus

  • Villingen-Schwenningen

    am 14.08.2013
    Guckloch

  • Wasserburg

    am 30.05. - 05.06.2013
    Utopia

  • Wiesbaden

    am 19.07. - 21.07.2013
    Murnau

The End of Time

Ein Film von Peter Mettler

  • Film

    Schweiz / Kanada 2012

    Type: documentary

    Cast:

    Crew:

    KameraPeter Mettler
    BuchPeter Mettler
    SchnittPeter Mettler
    TonPeter Mettler
  • Material

    PressbookDownload
    Cinema Artwork
    DVD Artwork
    Trailer Preview


    Bilder

    Copyright Grimthorpe Film

    Copyright Grimthorpe Film

    Copyright Grimthorpe Film

    Copyright Grimthorpe Film

    Copyright Grimthorpe Film

    Copyright Grimthorpe Film
    Peter Mettler
    Copyright Grimthorpe Film
    Trailers
    EPK
    1. Cinema

      Kinostart 9. Mai 2013
      FSK0
      Runtime109 Min.
      TechSpecsdigital, 1:1,85, 25fps
      Spielplan
      AugsburgLiliomab 01.09.2013In der Reihe: Der besondere Film
      BerlinCentralab 09.05.2013
      BerlinEiszeitab 09.05.2013
      BerlinTilsiter Lichtspieleam 23.05. - 05.06.2013
      BochumEndstationam 12.07. - 14.07.2013
      DresdenKino im Dachab 09.05.2013
      ErfurtKommunales Kinoam 26.06.2013
      ErlangenManhattenam 16.06. - 19.06.2013
      EsslingenKommunales Kinoam 14.06. - 19.06.2013
      FrankfurtMal Seh'nab 09.05.2013
      FreiburgFriedrichsbauab 09.05.2013
      HallePuschkinoam 23.05. - 29.05.2013
      HamburgMetropolisam 04.07. - 08.07.2013
      HannoverKino im Künstlerhausab 09.05.2013
      HeidelbergKarlstorab 30.05.2013
      HerrschingBreitwandab 09.05.2013
      KaiserslauternUnionam 30.05. - 05.06.2013
      KarlsruheKinemathekab 17.05.2013
      KielKommunales Kinoab 09.05.2013
      KölnFilmpaletteab 09.05.2013
      LeipzigCinemathequeab 09.05.2013
      LeipzigSchaubühneam 20.06.-26.06.2013
      LudwigsburgCaligariaam 05.06.2013
      MagdeburgMoritzhofab 30.05.2013
      MünchenWerkstatt-Kinoab 09.05.2013
      NürnbergFilmhausab 16.05.2013
      RegensburgFilmgalerieam 06.06. - 10.06.2013
      SaarbrückenKino 8 1/2am 30.05. - 02.06.2013
      SeefeldBreitwandam 30.05. - 05.06.2013
      StarnbergBreitwandam 23.05. - 29.05.2013
      StuttgartArthausab 09.05.2013
      Villingen-SchwenningenGucklocham 14.08.2013
      WasserburgUtopiaam 30.05. - 05.06.2013
      WiesbadenMurnauam 19.07. - 21.07.2013
      SynopsisEin gleichsam poetisches wie bildgewaltiges Filmessay über die Wahrnehmungen und Vorstellungen von Zeit. Peter Mettlers filmische Reflexionen über den Ursprung, den Zustand und die Wirkung allen Daseins machen die individuelle Empfindung der Gegenwart und den Einfluss eines jeden auf die Zukunft erfahrbar. Dabei entfaltet THE END OF TIME eine beispiellose Sogwirkung, die, unterstützt durch den hoch differenzierten Soundtrack, einen geradezu bewusstseinserweiternden Effekt erzielt.
      Additional

      Arbeiten an den Grenzen dessen, was ausdrückbar ist: Filmemacher Peter Mettler nimmt sich dem schwer fassbaren Thema Zeit an. Vom CERN Teilchenbeschleuniger in der Schweiz, wo Wissenschaftler Dimensionen der Zeit erforschen, die sich unseren Sinnen entziehen, zu den Lavaströmen in Hawaii, die bis auf eines alle Häuser auf der Südseite der Big Island überwältigt haben; von der vom Zerfall gezeichneten Innenstadt Detroits zum hinduistischen Begräbnis-Ritus in der Nähe, wo Buddha Erleuchtung fand, erforscht Peter Mettler unsere Wahrnehmung von Zeit. Er wagt es, den Film der Zukunft zu träumen, während er uns in die Wunder des Alltags eintaucht. Mit THE END OF TIME ist Peter Mettler ein persönlicher, rigoroser und visionärer Film gelungen, der so fesselnd und überwältigend ist wie sein Thema.

    2. DVD

      Release14 Februar 2014
      Price15,90 €
      Statusoff
      FSK0
      SynopsisEin Film an den Grenzen dessen, was ausdrückbar ist: Ein gleichsam poetisches wie bildgewaltiges Filmessay über die Wahrnehmungen und Vorstellungen von Zeit. Vom CERN Teilchenbeschleuniger in der Schweiz, wo Wissenschaftler Dimensionen der Zeit erforschen, die sich unseren Sinnen entziehen, zu den Lavaströmen in Hawaii, die bis auf eines alle Häuser auf der Südseite der Big Island überwältigt haben; von der vom Zerfall gezeichneten Innenstadt Detroits zum hinduistischen Begräbnis-Ritus in der Nähe, wo Buddha Erleuchtung fand, unternimmt Filmemacher Peter Mettler den Versuch das Unfilmbare zu filmen. Seine filmischen Reflexionen über den Ursprung, den Zustand und die Wirkung allen Daseins machen die individuelle Empfindung der Gegenwart erfahrbar – aber auch den Einfluss jedes Einzelnen auf die Zukunft.
      Press quotes
      ExtrasDeleted Scenes, Booklet zum Film, u.a. mit ausführlichem Interview mit Regisseurin Andrea Thiele
      LanguageEnglisch
      SubtitlesDeutsch, Französisch
      RuntimeMain109 Min.
      RuntimeExtras-
      PackageTypesb
      LabelGood Movies
      DistributorIndigo
      OrderNrDV 988608
      EAN4047179886086