Kinoplakat

Spielplan

  • Berlin

    ab 05.04.2015
    Brotfabrik

    ab 26.03.2015
    Hackesche Höfe

    ab 26.03.2015
    Ladenkino

  • Dortmund

    ab 26.03.2015
    SweetSixteen

  • Düsseldorf

    02.05., 13.05., 15.05.2015
    Filmmuseum

  • Erlenbach

    27.04. - 29.04.2015
    Kinopassage

  • Frankfurt

    ab 02.04.2015
    Mal Seh'n

  • Fürth

    ab 02.04.2015
    Babylon

  • Hannover

    02.04. - 08.04.2015
    Künstlerhaus

  • Jena

    25.03.2015
    Café Wagner
    Preview

  • Köln

    24.03.2015
    Filmpalette
    Premiere mit Regie

    ab 26.03.2015
    Filmpalette

  • Mainz

    ab 26.03.2015
    Cinemayence

  • München

    25.03.2015
    Monopol
    Premiere mit Regie

    ab 26.03.2015
    Monopol

    28.03. + 29.03.2015
    Werkstattkino

  • Ochsenfurt

    05.05. + 05.06.2015
    Casablanca

N - Der Wahn der Vernunft

Ein Film von Peter Krüger

  • Film

    Belgien/Deutschland/Niederlande 2014

    Type: documentary

    Cast:

    ErzählerMichael Lonsdale
    Afrikanische FrauWendyam Sawadogo
    MusikerVieux Farka Touré
    NarrHamadoun Kassogue

    Crew:

    Drehbuch & RegiePeter Krüger
    TextBen Okri
    KameramannRimvydas Leipus
    SchnittNico Leunen
    MusikWalter Hus
    GesangFatoumata Diawara
    SteadicamJules Debrock
    SoundLudo van Pachterbeke, Benoit Bruwier
    KameraassistentOlivier Martin
    GripVeroni Londers, Thierry Kafando
    Sounddesign & MixDieuwert Vandekerckhove, Alex Booy
    KoproduzentenHuybert Boon, Daniel De Valck / Cobra Films, Meike Martens / Blinker Filmproduktion
    RedaktionsleitungJos & Wink de Putter /DIEPTESCHERPTE
    Line ProducersGuy & Wilfried van Baelen / Mollywood, Martin Pieper, Wim Steeman, Vincent 't Sas
    FarbkorrekturPhilip Albert Schrooten
    Grafik DesignJules Debrock, Veerle Zeelmaekers, Amira Daoudi
    Gefördert durchNederlands Filmfonds, Fédération Wallonie-Bruxelles, Flanders Film Fund
  • Material

    PressbookDownload
    Cinema Artwork
    DVD Artwork
    Trailer Preview


    Bilder
    Trailers
    EPK
    1. Cinema

      Kinostart26. März 2015
      FSK12
      Runtime102 Min.
      TechSpecsBildformat: 1:1.85, Tonformat: 5.1
      Spielplan
      BerlinBrotfabrikab 05.04.2015
      BerlinHackesche Höfeab 26.03.2015
      BerlinLadenkinoab 26.03.2015
      DortmundSweetSixteenab 26.03.2015
      DüsseldorfFilmmuseum02.05., 13.05., 15.05.2015
      ErlenbachKinopassage27.04. - 29.04.2015
      FrankfurtMal Seh'nab 02.04.2015
      FürthBabylonab 02.04.2015
      HannoverKünstlerhaus02.04. - 08.04.2015
      JenaCafé Wagner25.03.2015Preview
      KölnFilmpalette24.03.2015Premiere mit Regie
      KölnFilmpaletteab 26.03.2015
      MainzCinemayenceab 26.03.2015
      MünchenMonopol25.03.2015Premiere mit Regie
      MünchenMonopolab 26.03.2015
      MünchenWerkstattkino28.03. + 29.03.2015
      OchsenfurtCasablanca05.05. + 05.06.2015
      Synopsis

      N - DER WAHN DER VERNUNFT erzählt die Geschichte des Franzosen Raymond Borremans, der Ende der 1920er Jahre von Europa nach Afrika auswanderte. Dort arbeitete er an der ersten Enzyklopädie dieses ihm fremden Kontinents, in dem Bestreben, auch über seinen Tod hinaus Anerkennung zu erfahren. Als er starb, war er jedoch erst beim Buchstaben N angelangt. Nun irrt Borremans' rastloser Geist durch Westafrika, gefangen zwischen Leben und Tod, Vergangenheit und Gegenwart. In wessen Traum ist er gelandet? Warum ist er unter die Lebenden zurückgekehrt? Eine afrikanische Frau, die getriebenen Seelen beisteht, versucht ihn seinem Schicksal entgegenzuführen. Mit dem Bürgerkrieg in Côte d'Ivoire konfrontiert, ist Borremans von der Entwicklung des Landes bitter enttäuscht. Sein enzyklopädischer Verstand - der die Dinge eingrenzen, definieren und kategorisieren will - tut sich schwer mit den Unwägbarkeiten der Realität. Doch Borremans' Geist sehnt sich danach, sein Lebenswerk zu vollenden... N ist ein beeindruckender Film, eine audiovisuelle Sinfonie von großer narrativer Komplexität, die den Wahn der Vernunft lebendig werden lässt, der Borremans' Projekt zugrunde liegt. In einer Mischung aus Dokumentation und Fiktion prallen europäische Wertvorstellungen und afrikanische Spiritualität aufeinander.

      Additional
    2. DVD

      Release
      Price
      Statusoff
      FSK-1
      Synopsis
      Press quotes
      Extras
      Language
      Subtitles
      RuntimeMain-
      RuntimeExtras-
      PackageTypesb
      LabelGood Movies
      DistributorIndigo
      OrderNr
      EAN