Kinoplakat

Spielplan

  • Berlin

    am 25.04. - 01.05.2013
    Bali

  • Bochum

    am 13.01.2013
    Casablanca
    Premiere mit Filmemachern

    ab 17.01.2013
    Casablanca

  • Dortmund

    am 08.02.2013
    SweetSixteen

  • Duisburg

    am 06.02.2013
    Filmforum
    Stranger Than Fiction

  • Düsseldorf

    am 02.02. + 03.02.2013
    Metropol
    Stranger Than Fiction

    ab 07.02.2013
    Metropol

  • Erlangen

    ab 24.02.2013
    Manhatten

  • Göttingen

    am 25.04. - 01.05.2013
    Lumiere

  • Hamburg

    am 12.04.2013
    3001
    Dokumentarfilmwoche

  • Kiel

    am 28.03. - 31.03.2013
    Kommunales Kino

  • Köln

    am 26.01.2013
    Filmforum
    Stranger Than Fiction

  • Ludwigsburg

    am 21.04.2013
    Caligari

  • Lüneburg

    am 28.03.2013
    Scala

  • Mannheim

    ab 27.05.2013
    Cinema Quadrat

  • Oberhausen

    am 25.04. - 30.04.2013
    Walzenlager

  • Recklinghausen

    am 15.03. - 17.03.2013
    Cineworld

DVD

DVD Release: 25. Jan 2013
Price: 11,90 €
available

Mandala

Ein Film von Christoph Hübner und Gabriele Voss

  • Film

    Deutschland 2012

    Type: documentary

    Cast:

    Lopen Ugyen Dorgji
    Lopen Namgay Wangchuk
    Lopen Sonam Tobgay
    Lopen Phurba
    Lopen Jamyang
    Lopen Gembo Dorgji

    Crew:

    Regie / KameraChristoph Hübner
    Ton / MontageGabriele Voss
  • Material

    PressbookDownload
    Cinema Artwork
    DVD Artwork
    Trailer Preview


    Bilder





    Trailers
    EPK
    1. Cinema

      Kinostart13. Januar 2013
      FSK0
      Runtime70 Min.
      TechSpecsdigital, 1:1.85, 24 fps
      Spielplan
      BerlinBaliam 25.04. - 01.05.2013
      BochumCasablancaam 13.01.2013Premiere mit Filmemachern
      BochumCasablancaab 17.01.2013
      DortmundSweetSixteenam 08.02.2013
      DuisburgFilmforumam 06.02.2013Stranger Than Fiction
      DüsseldorfMetropolam 02.02. + 03.02.2013Stranger Than Fiction
      DüsseldorfMetropolab 07.02.2013
      ErlangenManhattenab 24.02.2013
      GöttingenLumieream 25.04. - 01.05.2013
      Hamburg3001am 12.04.2013Dokumentarfilmwoche
      KielKommunales Kinoam 28.03. - 31.03.2013
      KölnFilmforumam 26.01.2013Stranger Than Fiction
      LudwigsburgCaligariam 21.04.2013
      LüneburgScalaam 28.03.2013
      MannheimCinema Quadratab 27.05.2013
      OberhausenWalzenlageram 25.04. - 30.04.2013
      RecklinghausenCineworldam 15.03. - 17.03.2013
      SynopsisDer Film MANDALA von Christoph Hübner und Gabriele Voss zeigt in großer Ruhe und Eindringlichkeit die Entstehung und Zerstörung des bisher weltgrößten Sandmandalas in der Bochumer Jahrhunderthalle zur Ruhrtriennale 2011. Traditionell werden Sandmandalas zu bestimmten rituellen Anlässen in Klöstern gestreut und sind der Öffentlichkeit kaum zugänglich.
      "Christoph Hübners Kamera lenkt den Blick des Zuschauers auf subtile Weise in die Tiefe und etabliert eine Art und Weise des Sehens wie ich sie sonst nur aus der Meditation kenne. Dieser meditierende Blick ist ganz und gar fokussiert und dennoch vollkommen entspannt, er ist hoch konzentriert ohne zu fixieren oder selbst fixiert zu sein, er enthält sich jeder Manipulation und jeglichen Kommentars und ist dennoch oder gerade deshalb ein zutiefst teilnahmsvoller Blick. Er bleibt so nah am Geschehen des "Mandala", vertieft sich und seine Kamera so tief in dieses Abbild von "Werden und Vergehen", daß er schließlich vom Betrachter zum Teilnehmer, vom Zeugen zum Protagonisten wird. Sein Blick bleibt im allerbesten Sinne dokumentarisch und ist doch, und das ist das Entscheidende, ein zutiefst inspirierter Blick, durchtränkt vom Verstehen der geistigen Essenz der "Mandala"-Praxis. Im Buddhismus gibt es das wunderbare Bild vom "leeren Spiegel", der die Dinge und Phänomene unverändert und unkommentiert in sich aufnimmt, der ihnen den Raum gibt, in ihrer reinen Form einfach sie selbst sein zu können. Christoph Hübners Kamera ist ein solcher Spiegel und der "Mandala"-Film der Beweis, daß ein wirklich guter Dokumentar-Film im Grunde immer auch ein Kunstwerk ist.“
      Willy Decker (Intendant RuhrTriennale 2009-2011)
      Additional
    2. DVD

      Release25 Januar 2013
      Price11,90 €
      Statusavailable
      FSK0
      SynopsisEine Industriehalle im Ruhrgebiet sechs Mönche aus Bhutan farbiger Steinstaub aus dem Himalaya mehr als 1000 Jahre alte Texte Bilder von Gottheiten, Palästen, Gärten und Geistern ein Chakrasamvara Sandmandala, fünf mal fünf Meter ein Fußballspiel ein Gewitterregen zehn Tage Arbeit zehn Minuten Zerstörung ein Industriefluss bei Nacht Werden und Vergehen Der Film MANDALA von Christoph Hübner und Gabriele Voss zeigt in großer Ruhe und Eindringlichkeit die Entstehung und Zerstörung des bisher weltgrößten Sandmandalas in der Bochumer Jahrhunderthalle zur Ruhrtriennale 2011. Traditionell werden Sandmandalas zu bestimmten rituellen Anlässen in Klöstern gestreut und sind der Öffentlichkeit kaum zugänglich.
      Press quotes
      ExtrasInterviews mit Willy Decker (Intendant der Ruhrtriennale 2009-2011)
      Tibetologe Gregor Verhufen und Religionsphilosoph Michael von Brück
      Booklet inkl. Interview mit den Filmemachern
      Fotogalerie
      Trailershow
      LanguageEnglisch (teilweise Deutsch)
      SubtitlesDeutsch
      Englisch
      RuntimeMain70 Min.
      RuntimeExtras60 Min.
      PackageTypesb
      LabelGood Movies
      DistributorIndigo
      OrderNrDV971628
      EAN4047179716284