Kinoplakat

Spielplan

  • Berlin

    ab 13.11.2014
    Delphi

    ab 13.11.2014
    Eiszeit

    ab 13.11.2014
    Hakesche Höfe

    03.11.2014
    International
    MonGay Festival

    ab 13.11.2014
    International

    03.11.2014
    Volksbühne
    Premiere

  • Bochum

    ab 02.01.2015
    Endstation

  • Bremen

    05.02. - 11.02.2015
    City 46

  • Dortmund

    ab 13.11.2014
    SweetSixteen

  • Dresden

    ab 13.11.2014
    Kino im Dach

  • Düsseldorf

    ab 13.11.2014
    Metropol

  • Erlangen

    30.11. - 03.12.2014
    Manhattan

  • Essen

    ab 20.11.2014
    Filmstudio

  • Frankfurt

    ab 13.11.2014
    Orfeo's Erben

  • Hamburg

    04.11.2014
    Abaton
    Hamburg-Premiere

    ab 13.11.2014
    Abaton

    19.10.2014
    Metropolis
    Lesbisch-Schwule Filmtage

  • Hannover

    01.12. - 04.12.2014
    Kino im Künstlerhaus

  • Kassel

    30.05.2015
    Bali

    13.11.2014
    Dokfest Kassel

  • Köln

    ab 13.11.2014
    Filmpalette

    05.11.2014
    Schauspiel / Depot 1
    NRW-Premiere

  • Leipzig

    05.11.2014
    Passage

    ab 27.01.2014
    Schaubühne

  • Magdeburg

    19.10.2014
    Studiokino
    Filmkunstage Sachen-Anhalt

    ab 13.11.2014
    Studiokino

  • Mannheim

    22.03.15
    Cinema Quadrat

  • München

    ab 13.11.2014
    Arena

    ab 13.11.2014
    Atelier

    17.01.15
    Filmwerkstatt

    29.10.2014
    Monopol

  • Nürnberg

    ab 13.11.2014
    Filmhaus

  • Regensburg

    ab 13.11.2014
    Filmgalerie

  • Saarbrücken

    ab 13.11.2014
    Filmhaus

  • Wiesbaden

    25.01.2015
    Caligari
    Homonale

DVD

DVD Release: 3. Jul 2015
Price: 17,90 €
available

Gardenia

Ein Film von Thomas Wallner

  • Film

    Belgien/Deutschland 2014

    Type: documentary

    Cast:

    Crew:

    Buch & RegieThomas Wallner
    Nach dem StückGARDENIA - Konzept: Vanessa van Durme, Regie: Alain Platel & Frank Van Laecke
    DarstellerGerrit Becker, Andrea De Laet, Richard Dierick, Danilo Povolo, Rudy Suwyns Vanessa Van Durme
    Co-Autorin und RegieassistenzEva Küpper
    Montage und DramaturgieManfred Becker
    KameraAxel Schneppat
    TonHenk Rabau
    Produktionsfirmagebrueder beetz filmproduktion
    ProduzentChristian Beetz
    KoproduzentBart Van Langendonck
    ProducerinKerstin Meyer-Beetz
    In Koproduktion mitSavage Film, ZDF, Canvas
    In Zusammenarbeit mitarte, Telenet Redaktion Canvas, Marc Coenen, Reinhilde Weyns, Ingrid Lanckmans
    Idee und RedaktionZDF/ arte, Wolfgang Bergmann
    Gefördert durchFilm- und Medienstiftung NRW, Medienboard Berlin Brandenburg Filmförderungsanstalt FFA, DFFF MEDIA Programm der europ. Union, Audiovisuelle Förderung Flandern
  • Material

    PressbookDownload
    Cinema Artwork
    DVD Artwork
    Trailer Preview


    Bilder
    Trailers
    EPK
    1. Cinema

      Kinostart13. November 2014
      FSK12
      Runtime88 Min.
      TechSpecs
      Spielplan
      BerlinDelphiab 13.11.2014
      BerlinEiszeitab 13.11.2014
      BerlinHakesche Höfeab 13.11.2014
      BerlinInternational03.11.2014MonGay Festival
      BerlinInternationalab 13.11.2014
      BerlinVolksbühne03.11.2014Premiere
      BochumEndstationab 02.01.2015
      BremenCity 4605.02. - 11.02.2015
      DortmundSweetSixteenab 13.11.2014
      DresdenKino im Dachab 13.11.2014
      DüsseldorfMetropolab 13.11.2014
      ErlangenManhattan30.11. - 03.12.2014
      EssenFilmstudioab 20.11.2014
      FrankfurtOrfeo's Erbenab 13.11.2014
      HamburgAbaton04.11.2014Hamburg-Premiere
      HamburgAbatonab 13.11.2014
      HamburgMetropolis19.10.2014Lesbisch-Schwule Filmtage
      HannoverKino im Künstlerhaus01.12. - 04.12.2014
      KasselBali30.05.2015
      KasselDokfest Kassel13.11.2014
      KölnFilmpaletteab 13.11.2014
      KölnSchauspiel / Depot 105.11.2014NRW-Premiere
      LeipzigPassage05.11.2014
      LeipzigSchaubühneab 27.01.2014
      MagdeburgStudiokino19.10.2014Filmkunstage Sachen-Anhalt
      MagdeburgStudiokinoab 13.11.2014
      MannheimCinema Quadrat22.03.15
      MünchenArenaab 13.11.2014
      MünchenAtelierab 13.11.2014
      MünchenFilmwerkstatt17.01.15
      MünchenMonopol29.10.2014
      NürnbergFilmhausab 13.11.2014
      RegensburgFilmgalerieab 13.11.2014
      SaarbrückenFilmhausab 13.11.2014
      WiesbadenCaligari25.01.2015Homonale
      Synopsis

      Der Dokumentarfilm GARDENIA - BEVOR DER LETZTE VORHANG FÄLLT erzählt von der immerwährenden Suche nach Liebe, herben Enttäuschungen und Selbstzweifeln, aber vor allem von großem Mut. Dem Mut, etwas zu wagen, Neues zu beginnen, zu sich selbst zu stehen – egal in welchem Lebensalter! „Ich spiele niemanden in ‚GARDENIA’. Ich bin ich selbst“, sagt Andrea und überzieht ihre Tina-Turner-Perücke mit einem Nebel aus Haarspray. Am Spiegel neben ihr richtet Richard noch einmal sein Gebiss, bevor er tief in den Topf mit glitzerndem Lip-Gloss greift und sein Marlene-Dietrich-Outfit perfektioniert: Eine Gruppe alternder Homosexueller und Transsexueller erzählt in der Performance „GARDENIA“ von Alain Platel und Franck Van Laecke ihre Geschichten – in einem Stück ohne Worte, aber mit umso mehr körperlich-emotionalem Ausdruck. Der renommierte belgische Regisseur Alain Platel ist als Revolutionär, Visionär und Neuerer des internationalen Tanztheaters bekannt und überschreitet als Regisseur immer wieder die Grenzen zwischen Tanz, Theater, Musik und Bildender Kunst. „Bühnenhexer“ Frank Van Laecke hatte sich als Regisseur von Opern und Musicals für Theater und TV einen Namen gemacht. Die Show, die eigentlich nur als eine Art Workshop geplant war, wurde wider Erwarten ein riesiger internationaler Erfolg. Die Bühnen-Senioren tourten über zwei Jahre durch alle fünf Kontinente! Nun, da sich die Show ihrem Ende nähert, kehren sie aus dem Rampenlicht nach Hause zurück und stellen sich ihrem alten, neuen Leben. Die Sechs haben so ziemlich alles durchgemacht: Sie waren am Boden zerstört, haben sich wieder aufgerappelt und zurück an die Spitze gekämpft, um dann wieder tief zu fallen. In ihren langen und komplizierten Leben arbeiteten sie als Künstler und Prostituierte, ließen ihr Geschlecht umoperieren, wurden ausgegrenzt und geliebt. Und sie fanden immer wieder Kraft und Mut, weiterzumachen: Danilo putzt in einem Bordell, Andrea will die Kommunisten in ihrem Heimatort ins Parlament führen und Richard plagt sich damit ab, Mandarin zu lernen – doch alle haben eines gemeinsam: sie schöpften Kraft aus ihrer gemeinsamen Zeit mit „GARDENIA“! Für die Mitwirkenden des Films, die dachten, ihre besten Jahre lägen hinter ihnen, wurde die Bühnenshow „GARDENIA“ auf überraschende Weise zum Highlight ihres Lebens. In seinem Dokumentarfilm GARDENIA - BEVOR DER LETZTE VORHANG FÄLLT zeichnet Thomas Wallner ein überwältigend warmes und menschliches Portrait einer Gruppe von Menschen, die sich in der Grauzone zwischen einer Existenz als Mann und als Frau bewegen und jetzt das letzte Kapitel ihres Lebens beginnen. Es zeigt die ständige Suche nach Zugehörigkeit und Liebe und der Angst vor Einsamkeit im Alter.

      Additional
    2. DVD

      Release 3 Juli 2015
      Price17,90 €
      Statusavailable
      FSK12
      SynopsisErzählt werden die bewegenden Geschichten einer Gruppe älterer Travestie-Darsteller zwischen 60 und 70 Jahren. Die Sechs haben in ihren Leben so einiges mitgemacht: Sie haben als Künstler und Prostituierte gearbeitet, ihr Geschlecht umoperiert, wurden ausgegrenzt und innig geliebt. Auf ihre alten Tage haben sie noch einmal den Mut gefunden, sich vor einem Weltpublikum auf die Bühne zu stellen - mit der großartigen Show »Gardenia« unter der Regie von Alain Platel und Frank van Laecke. Zwei Jahre tourten sie durch alle fünf Kontinente. Nun kehren sie heim in ihr eigenes, weit stilleres Leben…
      Press quotes
      ExtrasBildergalerie der Filmcrew, Booklet mit Texten zum Film
      LanguageNiederländisch
      SubtitlesDeutsch, Englisch
      RuntimeMain90 Min.
      RuntimeExtras-
      PackageTypesb
      LabelGood Movies
      DistributorIndigo
      OrderNrDV 111258
      EAN4015698001280